Hallo, schön, dass ihr/Sie mal vorbeischaut/vorbeischauen. Das ist eine private Homepage, und es geht hier um unsere Motorradtour zum Nordkap, die für 2011 geplant ist. Wir würden uns freuen wenn du/Sie uns etwas in unser Gästebuch schreiben würdest/würden. Schau/schauen Sie bald mal wieder rein, die Seite ist noch im Aufbau Liebe Grüße Wolfgang&Karsten

Ihr Moderator ist Karsten&Wolfgang




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 117 | Aktuell: 117 - 88Neuer Eintrag
 
117


Name:
Uli Vierthaler (Uli29@gmx.net )
Datum:Sa 30 Dez 2017 19:39:06 CET
Betreff:Nordkap Tour
 

Hallo, ihr 2 Nordkap-Traveller.
Werde Mitte Juli 2018 für 3 Wochen mit einem Club-Freund diese Tour machen (Tigerexplorer und Trophy 1200) DANKE für eure tollen Ratschläge, Berichte und Tipps. Sehr interessant und genauso hilfreich. Werde sicher einige Anmerkungen berücksichtigen.
Da mein Moto-Freund bereits 1x diese Reise gemacht hat, "darf" ich mich bei seinen Vorbereitungen "dranhängen", aber selbstverständlich auch eigene Vorschläge einbringen.
Freue mich sehr auf diese Tour, und melde mich dann gerne mit hoffentlich auch vielen Fotos im Gepäck.
Wünsche euch weiterhin viel Spaß beim Touren und planen eurer Reisen.
Viele Grüße aus dem äussersten Süddweiten Deutschlands
ULI

 
 
116


Name:
Peter (Peter_prinke@yahoo.com u)
Datum:Di 26 Dez 2017 18:16:05 CET
Betreff:Nordkap
 

Hallo Karsten und Wolfgang,
Ganz toller Bericht. Ich werde ihn wohl noch einmal, zweimal lesen.
Ich bin selber RT Fahrer und plane für 2020 eine Nordkaptour. Diese Tour werde ich aber mit einem Gespann machen. Vielleicht darf ich Euch ja auch mal kontaktieren, falls noch Fragen auftauchen sollten.

Mit Gruß
Peter

 
 
115


Name:
arvka2000 (arvka2000@freenet.de)
Datum:Mo 18 Dez 2017 14:35:18 CET
Betreff:Starke Tour
 

Hallo. Ich plane seit längerem meine Nordkapptour und habe im Netz überall nach Tipps und Ratschlägen gesucht. Euer Tagebuch usw. waren sehr hilfreich. Ich hoffe, dass ich mit meiner 800er GS nächsten Sommer die Tour machen kann so wie ihr, nur mit etwas anderer Route. Vielen Dank für die tollen Eindrücke, frohes Fest euch. MfG Arne, Eisenach

 
 
114


Name:
uhecktor@gmx.de (uhecktor@gmx.de )
Datum:Fr 15 Dez 2017 15:31:24 CET
Betreff:Nordkap Reise
 

Hallöchen ihr 2
Bin gerade an einer verzweifelten Planung mit dem Motorrad zum Nordkap 2018 zurück durch Norwegen.
Ihr konntet mir mit eurem Bericht noch mehr Drang zum planen geben
Vielen Dank
Unser Fuhrpark 1150 Gs
650 Gs
Älteres Ehepaar 63jahre,61jahre
Zelt muss noch gekauft werden, welches würdet ihr uns empfehlen, mit eurem
Habt ihr ja bestens gute Ehrfahrung gemacht.
Gruß Ulla

 
 
113


Name:
Jürgen (juergenkroeger@gmx.net)
Datum:So 29 Jan 2017 11:53:58 CET
Betreff:Wieder ans Kap
 

Hallo ihr Lieben, auch wir waren 1996 am Kap und haben ähnliche Erfahrungen gesammelt. Nächstes Jahr will ich wieder hoch nach genau 20 Jahren mit der gleichen 1100 GS. Allen guten Boxerfahrern immer gute Fahrt. Wir sehen uns unterwegs.
Jürgen

 
 
112


Name:
Gordon Länge (g.laenge78@web.de)
Datum:Fr 07 Okt 2016 21:53:22 CEST
Betreff:Nordkap
 

Servus ihr beiden,

Eure Berichte und Ausführungen sind so mitreisend dass ich es kaum erwarten kann den Trip anzugreifen.
Wir planen im Sommer (Juni) 2018 das Nordkap von der Region Stuttgart aus zu erobern.
Sehr wahrscheinlich zu 3 auf Multistradas und beginnen momentan mit der Sammlung von Eindrücken und Erfahrungen von Gleichgesinnten.
Vielen Dank für eure überaus detaillierten Tagesberichte und Erfahrungen, wir werden diese bei unserer Planung berücksichtigen und einbauen.
Ich kann es jetzt schon kaum erwarten und es dauert noch so lange....

Gerne würde ich bei der detailplanung nochmals auf euch zurück kommen.

Viele Grüße aus dem Schwäbischen

Gordon

 
 
111


Name:
Thomas Ommen (thommen@web.de)
Datum:Mi 29 Jun 2016 09:29:09 CEST
Betreff:Ich beneide Euch
 

Hallo Ihr beiden Vielfahrer,

ich fahre selbst eine BMW und finde Eure Berichte Nordkap/Tarifa total super.
Habe während eines Krankenhausaufhaltes die Seiten "aufgefressen". Beim Lesen hat man das gefühl, selbst dabei gewesen zu sein.
WEITER SO!!! Wo geht die nächste Tour hin?

Tom

 
 
110


Name:
Albrecht (albrecht@wagenhoefer.com)
Datum:Do 21 Jan 2016 11:06:01 CET
Betreff:Mopped
 

Hallo
GS und RS sind ja verschiedene Konzepte.
Mich würde interessieren, inwieweit sich die Motorräder für eine Reise eignen, welche nicht
nur auf Asphalt stattfindet, und/oder auch, wie sich die Maschinen händeln lassen.

Gruß
Albrecht

 
 
109


Name:
Hotte (@horst.will@gmx.de)
Datum:Fr 08 Jan 2016 07:33:51 CET
Betreff:Mikt dem Bike zum Nordkap
 

Hallo erstmal. Will mich nur noch mal bei euch für die Tips bedanken. Bin die Tour im vorigen Jahr gefahren und hatte einmalige Erlebnisse. Wünsche allzeit gute Fahrt. Hotte.

 
 
108


Name:
Hotte (@horst.will@gmx.de)
Datum:Fr 08 Jan 2016 07:33:10 CET
Betreff:Mikt dem Bike zum Nordkap
 

Hallo erstmal. Will mich nur noch mal bei euch für die Tips bedanken. Bin die Tour im vorigen Jahr gefahren und hatte einmalige Erlebnisse. Wünsche allzeit gute Fahrt. Hotte.

 
 
107


Name:
Andi (johngerman03@gmx.de)
Datum:Do 19 Nov 2015 21:14:20 CET
Betreff:Wir wollen auch
 

Hallo ihr zwei, haben euere Nordkaptour mit Spannung gelesen und viel Wissenswertes daraus entnommen.Wie beschrieben ( einfach nur Geil ) glauben wir ungesehen.Auch wir haben 2017 im Juli diese Tour geplant.Zu meinem Vorredner Horstl kann ich nur sagen , mit 60 ist man ( n) nicht alt.Mein Bruder fährt auch mit und er ist dann 66.Biker werden nicht Alt , nur interessant.
Also, eure Reisebeschreibung hat uns sehr gut gefallen und wir werden mit Sicherheit auf euch zurück kommen. Allzeit gute Fahrt und vor allem Unfallfrei wünscht , Andi aus Thüringen.

 
 
106


Name:
Horstle (horstwohler@yahoo.de)
Datum:Mi 07 Okt 2015 14:01:45 CEST
Betreff:Mein Ziel
 

Ich bin schon 60 Jahre und viele höhen und tiefen hinter mir , viel besessen und viel verloren.
Mein Ziel 2017 mit meinem Bruder und Patenkind , zum Nord
Kapp, mit dem Motorrad.
Was schön wäre mit jemand Persönlich über die Fahrt zureden und zu treffen , der dies Tour schon gefahren ist.

Träume nicht dein Leben
sondern lebe dein Traum

Gruss Horstle

 
 
105


Name:
Alex (grande62@bluewin.ch)
Datum:Sa 07 Feb 2015 20:01:43 CET
Betreff:Reisebericht Nordkap
 

Hallo ihr Zwei, auf der suche nach Infos für eine Motorradreise zum Nordkap (mit einem Kumpel in Juli 2016) bin ich auf euer Reisebericht gestossen. Euer Reisebericht enthält so ziemlich alle Infos die wir brauchen und musste auch beim durchlesen sehr viel schmunzeln. Viele Grüsse aus der Schweiz Alex

 
 
104


Name:
Stefan Höß (fam-hoess@web.de)
Datum:Fr 16 Jan 2015 15:57:36 CET
Betreff:Nordkaptour
 

Hallo ihr Zwei,

danke für die tolle Beschreibung!
Ich will am 07.07.2015 auch in den Hohen Norden ans Kap.... ich denke Euer Bericht wird mir weiterhelfen!

Grüße aus Mannheim
Stefan

 
 
103


Name:
Stefan K. (sprelacart@web.de)
Datum:Fr 09 Jan 2015 00:34:12 CET
Betreff:sehr schön!
 

Euer Beitrag hat mir sehr gefallen und ich werde diese Tour in diesem Jahr ebenfalls fahren. Viele liebe Grüße aus Thüringen

 
 
102


Name:
Jens (info@nordkap-2015.de)
Datum:Mi 01 Okt 2014 20:20:16 CEST
Betreff:Nord %26 Süd
 

Warum ist uns Eure Nordkapseite im www untergegangen ? Keine Ahnung aber hilfreich für unsere Planung.
Für Eure 2015 Tour hoffen wir, dass selbe wie für uns, Unfallfreie fahrt %26 angenehmes Wetter.

Gruß Jens %26 Micha

 
 
101


Name:
Rainer.K (rain.kemp@web.de)
Datum:Di 20 Mai 2014 15:16:25 CEST
Betreff:Nordkap
 

Hallo ihr Zwei Nordkapfahrer habe gerade euren bericht gefunden und gelesen weil ich auf der suche war wie man mit dem Motorrad nach Island kommt denn das ist mein Ziel für das nächste Jahr.In den Jahren 1982 und 1992 war ich auch am Kap einmal mit Auto und 92 mit dem Motorrad Yamaha XT 600 Tenere.Euren Reisebericht kann ich nur bestätigen und ich würde es jederzeit wieder machen.Ich wünsche euch für euer neues vorhaben viel Glück gutes gelingen und immer eine Handbreit Asphalt unter dem Reifen.Grüsse aus Augsburg Rainer

 
 
100


Name:
Küppi und die Eisenlady (@ktmkueppi@gmx.de)
Datum:Mi 12 Mär 2014 16:28:45 CET
Betreff:Nordcap
 

Hallo ihr 2. Vorbilder,es ist mir eine Ehre euer 100 eintrag in eurem Gästebuch zu sein.
Meine Freundin ("Die Eisenlady"diesen Beinamen bekam sie letztes Jahr, nachdem sie nach einem schweren Unfall noch 3000km mit mir durch süd-ost Europa gefahren ist) und ich sind im Begriff die Nordcaptur ende Mai in umgekehrter Richtung zu machen.
Wir wollen versuchen besseres Wetter zu bekommen, und einen großen Anteil abseits von Asfalt zu fahren.
Habt ihr vieleicht noch gutes Kartenmaterial oder Tips die ihr uns empfehlen könnt?
grüße küppi

 
 
99


Name:
Malte Drexler (maltedrexler@googlemail.com)
Datum:Di 04 Feb 2014 22:51:32 CET
Betreff:Nordkap
 

Grüß Gott ihr Beiden,
zuerst muss ich sagen, dass ihr alles klasse beschrieben habt und man vieles nachvollziehen kann.
Ich habe in den nächsten Jahren auch die Tour ans Nordkap vor, jedoch dann eher im Juli.

Was für mich sehr interessant ist, dass ich 2011 zur selben Zeit eine mehrtages Tour gemacht habe.

Viele Grüße aus der Rhön,
Malte Drexler

 
 
98


Name:
Matthias Poprawa (matthias.poprawa@gmx.de)
Datum:Mi 22 Jan 2014 23:38:25 CET
Betreff:Reifen
 

Vielen Dank für die tolle Homeage und die Infos.

Wie habt Ihr das mit den Reifen gemacht. Hatte das Profil gehalten oder habt ihr die Reifen irgendwo gewechselt.

Ich fahre eine Triumph Speed Triple und die Schluppen halten nur 5000 Km. danke

 
 
97


Name:
Horst Will (horst.will@gmx.de)
Datum:Mo 20 Jan 2014 17:14:56 CET
Betreff:Mit dem Motorrad zum Nordkap
 

Hallo ihr beiden globetrotter. Ich fand die lektüre eurer "nordkaptour" sehr informativ und möchte mich auf diesem wege bei euch bedanken. Bin grade dabei dieses für mich und 2015 zu planen und denke das mir eure erfahrungen dabei sehr hilfreich sind. Werde diese tour allerdings mit ner Kwasaki GTR antreten. Danke euch beiden und allzeit gute Fahrt..., die linke zum Gruß. Hotte.

 
 
96


Name:
Manfred (man.gra@gmx.de)
Datum:So 12 Jan 2014 20:36:03 CET
Betreff:Nordkap
 

Hallo ihr zwei Traveller,
habe mit viel Interesse Euren Bericht gelesen. Plane für nächstes Jahr auch mal hoch zu fahren. Werde mir, da bereits im Ruhestand, etwas mehr Zeit lassen. Wünsche Euch für eure nächste Tour alles Gute. Und....immer oben bleiben!

 
 
95


Name:
Simon (bonifaz@gmx.net)
Datum:Mo 23 Sep 2013 14:47:23 CEST
Betreff:Proviant
 

Hi Jungs,

sieht super aus was ihr da 2011 gemacht habt, danke fuer die vielen nuetzlichen Infos!

Ich ueberleg auch mit einem Freund, das vielleicht mal in Angriff zu nehmen. Hab derzeit eine Suzuki Freewind, mit nur 12 Litern Tank (ca. 250 km) ... ist das bei der Tankstellendichte dort oben ein Problem, oder findet man schon ab und zu mal was zu tanken?

Und dann ist mir noch in eurer Planung aufgenommen, ihr habt sehr viel Proviant mitgenommen ... waren das Kostengruende, oder hattet ihr (berechtigte?) Bedenken, dass es dort oben unterwegs keinen Supermarkt gibt?

Waer dankbar fuer eure Eindruecke!

LG, Simon

 
 
94


Name:
eduard leitner (elle@austria-online.at)
Datum:Mo 19 Aug 2013 16:50:18 CEST
Betreff:dank
 

hab viel schmunzeln müssen. danke . . . mein plan ist für nächstes jahr das nordkap . . . da ich viel zeit habe gehe ich es gemächlich an. aber der reisestil wird so wie bei euch sein . . . danke für die ehrliche schilderung

 
 
93


Name:
Smi (smiundsmu@nordkap2014.de)
Datum:So 11 Aug 2013 17:31:27 CEST
Betreff:immer wieder auf diese Seite
 

Hallo Leute ! Ich bin mal wieder hier auf eure Seite gegangen um mir nach dem Sommerurlaub wieder Lust aufs Nordkap zu machen. Für uns sind es noch 296 Tage bis zur Abfahrt. Eure Seite ist in meinen Augen eine der besten zum Thema "Mopedtour zum Nordkap". Ich werde hier wohl noch öfter vorbeischauen und mich fürs Kap "heiß" machen. Grüße aus dem Ruhrgebiet.... Smi

 
 
92


Name:
Otto Geiger (@ogeiger@bluewin.ch)
Datum:Fr 09 Aug 2013 15:31:33 CEST
Betreff:Nordkapp
 

Sehr schöner Bericht, überlege mir 2014 zu fahren, aber vermutlich 2 oder drei Wochen später als ihr es gemacht habt. Hoffe damit auf etwas wärmeres Wetter.
Gruss aus der Schweiz
Otto

 
 
91


Name:
Sabine (sbuering@gmx.de)
Datum:Mi 22 Mai 2013 14:44:34 CEST
Betreff:Nordkap 2012
 

Hallo Ihr Zwei!

Eure Seite ist echt Spitze! Ich habe sie noch nicht ganz durch, aber sie liest sich wirklich gut....werde wieder herkommen! Ich war fast genau 13 Monate nach Euch am Nordkap, allerdings alleine und mit sehr viel Höhen und noch mehr Tiefen.
2014 will ich nochmal hoch, aber diesmal inklusive Lofoten und anderen schönen Zwischenstopps, damit der Weg zum Ziel wird :-). Falls Euch mein Reisebericht interessiert, schaut mal auf portraitistin.blogspot.de vorbei. Ich wünsche Euch für alle weiteren Touren alles Gute und vor allem besseres Wetter.

 
 
90


Name:
Nordkap Haase (michael.haas1@freenet.de)
Datum:Do 02 Mai 2013 14:01:20 CEST
Betreff:Tour 2012
 

Ich war mit meinem Freund 2012 Ende August- Anfang September da oben, 14 Tage, 80000km, die Fahrt war das Ziel. Viele sagen im Mitsommer währe es schöner, aber wir hatten super viel Sonne, auch 3-4 Tage Regen, manchmal ganztags, aber goldfarben gefärbte Wälder in der Sonne und Temperaturen um 20°, was will das Leben mehr.

 
 
89


Name:
Bülent (info@vmax-schmiede.de)
Datum:Di 30 Apr 2013 16:27:09 CEST
Betreff:Nordkap
 

Ihr seit meine Helden. Wir fahren am 5,5,2013in die USA..3 Wochen Harley fahren...in die Wüste und dann noch mal eine Woche nach New York zum ausruhen..
Aber für 2015 ist die Tour zum Nordkap geplant.. Eure Seite im Netzt hat uns sehr geholfen.
Auch auf die Frage ob es richtig oder falsch ist..
Danke
Gruß Bülent

 
 
88


Name:
Gerd Haberkorn (gerd@top-events.de)
Datum:Sa 23 Mär 2013 19:33:03 CET
Betreff:Super Helden
 

Moin + Nabend aus Hamburg,

war nun schon zum 2. Mal am Nordkap, einmal 1976 mit nem Renault R4 und Zelt und damaliger Freundin (bin nunmehr seit über 40 Jahren mit ihr zusammen, und dann Ende der 1998 mit ner Harley E-Glide und Freund mit ner neuen 4-Ventiler BMW GS. Hatten da im August auch noch Schnee und von 16 Tagen nur 4 Tage Regen. Lofoten etc.waren einmalig!

Hut ab vor Eurer Raintour.

Ich fahre dies Jahr wieder hin auf meiner 2008-er Ultra-E-Glide mit Nachläufer und Freunden (je auf ner 4-Ventiler BMW). Allerdings Ende Juli per Schiff nach Helsinki und per Nachtzug nach Rovaniemi. Dann zum Nordkap und an der Westküste Norwegens retour!

Euer Bericht zeigt alle Details auf, die man vorab wissen sollte!
Ausführlich und rundum gelungen! Mehr geht nicht!

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite